DRUCKEN

Diabetische Fußambulanzen in der Steiermark

Fußpflege; Foto: © Kadmy/Fotolia.com

Fünf Diabetische Fußambulanzen (DFA) in der Steiermark versorgen und betreuen PatientInnen mit diabetischem Fußsyndrom auf der jeweils adäquaten Versorgungsebene.

Die DFAs sind in folgenden Häusern untergebracht:

  • LKH Univ. Klinikum Graz
  • LKH Hörgas-Enzenbach (Standort: Hörgas)
  • Marienkrankenhaus Vorau
  • Fachärztezentrum der Steiermärkischen Gebietskrankenkasse in Graz
  • LKH Hochsteiermark (Standort: Bruck/Mur)


Die DFAs erbringen Leistungen in den Bereichen:

  • Untersuchung / Diagnostik
  • Therapie
  • Dokumentation
  • Beratung / Schulung
  • Konsil
  • Koordination / Case Management


Um die individuelle Versorgung und Therapie der PatientInnen mit diabetischem Fußsyndrom durchführen zu können, ist eine Terminvereinbarung in der entsprechenden DFA unbedingt notwendig.


Diabetische Fußambulanz Ansprechpartner Terminvereinbarung
ZeitenTelefonnummer
LKH Univ. Klinikum Graz
Univ. Klinik für Innere Medizin
PD Dr. G. Köhler
DGKS W. Haas

Mo-Do 09:00-12:00 Uhr, 13:00-15:00 Uhr
Fr 09:00-12:00 Uhr

+43 316 385-

13270
 

LKH Hörgas-Enzenbach (Standort: Hörgas)
OA Dr. A. Gharibeh
Mo-Fr 08:00-11:00 Uhr +43 3124 501-2507
Marienkrankenhaus Vorau OA Dr. S. Schwarz
DGKS C. Kerschbaumer
Mo, Mi, Fr 07:00-12:00 Uhr +43 3337 2254-728
Fachärztezentrum der STGKK in Graz Dr. Ch. Zölß
Dr. J. Cech
Dr. K. Tillich
DGKS A. Krause

Mo-Do
07:00-12:00 Uhr
Fr 07:00-11:00 Uhr

+43 316 8035-5575
LKH Hochsteiermark (Standort: Bruck/Mur)OA Dr. Ch. Haring
DGKS E. Aigner
DGKS D. Ebner
Di 10:00-12:00 Uhr+43 3862 895-2203


linkFolder "Diabetische Fußambulanzen in der Steiermark" (1.2 MB)