DRUCKEN

Menüvorschlag des Monats

Unsere Diätologin hat für Sie folgendes gesundes Menü zusammengestellt.

Spargel; Foto: © Marek Gottschalk /Fotolia.com

Inhaltsstoffe pro Portion für das gesamte Menü:

EnergieEiweißFettKohlenhydrateBallaststoffeBECholesterin
623 kcal26,3 g31,9 g53 g10,2 g4 69 mg
up

Schinken-Spargelröllchen mit Ofenkartoffeln und Kräuterbutter

Zutaten für 4 Personen:

Schinken-Spargelröllchen

  • 1,2 kg weißer Spargel
  • 8 Blatt Rohschinken
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 Zitronenscheiben ungespritzt
  • 4 EL geriebener Parmesan
  • Salz


Ofenkartoffeln

  • 1 kg speckige Kartoffeln
  • 1-2 EL Olivenöl
  • Pfeffer
  • Salz


Kräuterbutter

  • 80 g weiche Butter
  • 1 Schalotte
  • frische Kräuter nach Belieben
  • 1 TL Zitronensaft
  • Pfeffer
  • Salz

Für die Kräuterbutter Schalotte abziehen und fein hacken. Die Kräuter abspülen, trocken tupfen und fein hacken. Weiche Butter, Pfeffer, Salz und Zitronensaft mit einer Gabel vermengen, die gehackten Kräuter untermischen, zu einer Rolle formen und kaltstellen.

Das Backrohr auf 200 Grad vorheizen, die speckigen Kartoffel gut waschen, je nach Größe halbieren oder vierteln, in einer Schüssel mit 1-2 EL Olivenöl, Pfeffer und Salz vermischen, auf ein Blech legen und ca. 30-45 Minuten backen, bis sie gar und gebräunt sind.

Den Spargel schälen, die unteren Enden abschneiden. In einem weiten Topf oder großen Pfanne (die Spargelstangen sollen gut hineinpassen) etwas Wasser mit Salz und Zitronenscheiben aufkochen. Den Spargel hineingeben, mit einem gut schließenden Deckel zudecken und etwa 10-15 Minuten garen.
Den Spargel aus dem Wasser nehmen, abtropfen lassen in 8 Portionen aufteilen. Jede Portion mit einer Scheibe Schinken umwickeln.
1 EL Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Spargelbündel darin ca. 3 Minuten braten, dabei einmal wenden. Auf 4 Tellern anrichten, mit Parmesan bestreuen und mit der Kräuterbutter und den Kartoffeln servieren.

up

Erdbeershake

Zutaten für 4 Personen:

  • 250 g Erdbeeren
  • 500 ml Buttermilch
  • 250 g Magerjoghurt
  • 250 ml Mineralwasser
  • Flüssiger Süßstoff
  • Zitronenmelisse zum Garnieren


Erdbeeren waschen und entstielen. 4 Erdbeeren beiseite legen und fein blättrig schneiden. Die restlichen Erdbeeren, Buttermilch und Joghurt mit dem Pürierstab mixen und bei Bedarf mit etwas Süßstoff süßen. Das Mineralwasser dazugeben und noch einmal durchmischen. Den Erdbeershake in Gläser füllen und mit den blättrigen Erdbeeren und einem Blatt Zitronenmelisse garnieren.

Guten Appetit!