DRUCKEN

So messen Sie Ihren Blutzucker richtig!

Blutzuckermessung; Foto: Aleksandar Kosev/Fotolia.com

Durch Blutzucker-Selbstkontrollen erhalten Sie einen Überblick über Ihre momentane Stoffwechsellage und können die Wirksamkeit Ihrer derzeitigen Behandlung überprüfen. Sie bekommen dadurch auch eine gewisse Selbständigkeit, Sicherheit und Unabhängigkeit im Alltag. 

Von großer Bedeutung ist jedoch, dass die Blutzuckermessung richtig durchgeführt wird, da die gemessenen Werte sonst falsch sein können!

Bei einer Diabetesschulung wird genau erklärt wie Sie selbstständig und richtig Ihren Blutzucker messen können. 

Wir empfehlen Ihnen sich Ihre ermittelten Werte zu notieren, da dadurch Therapieänderungen gemeinsam mit Ihrem „Therapie Aktiv“-Arzt vorgenommen werden können. Außerdem erleichtert dies die Suche nach Ursachen für Unter- oder Überzuckerungen. 

Die Blutzuckermessung wird vor allem von insulinpflichtigen Diabetikern durchgeführt. Wenn Sie blutzuckersenkende Medikamente nehmen, können Harnzucker- oder Blutzuckermessungen sinnvoll sein. Welche Art der Selbstkontrolle für Sie geeignet ist, besprechen Sie am besten mit Ihrem betreuenden Arzt.


Tipps für die richtige Blutzuckermessung:

linkBlutzuckermessen - ja, aber wie? (220.5 KB)